Bundesforste in der Hühnerau

Gemeinsam mit 4plus management wurde eine Baurechtsoption von den Österreichischen Bundesforsten eingeholt. Nach einem aufwändigen mehrjährigen Widmungsverfahren im Zuge dessen nicht nur die gesamte Einbindung der bisherigen Straßen (Hühnerauweg, Hammerstraße) umgebaut werden musste, sondern auch noch Hürden wie Hochwasser und Lärmschutz bewältigt werden konnten, sah die Bebauung auf dem ca. 18.000 qm großen Areal vis á vis des Halleiner Fitnessstudio "PurFit" einen "Penny"-Verbrauchermarkt sowie rund 100 geförderte Mietwohnungen vor, die von einer großen Lebensmittelkette und zwei gemeinnützigen Wohnbauträgern realisiert wurden.